alex capus

Montag, 29. Oktober 2018 20.00 Uhr:  BuchBasel: Alex Capus 25.– mit Kulturmenü ab 18 Uhr sfr. 60.– vvk: starticket.ch, tickets@guggenheimliestal.ch oder im Restaurant mooi

 

Der neue Roman des Schweizer Bestsellerautors Alex Capus beginnt mit Max und Tina. Sie bleiben auf einem verschneiten Alpenpass stecken und müssen die Nacht im Auto verbringen. Um sich die Zeit zu vertreiben, erzählt Max eine Geschichte, die dort in den Bergen und zur Zeit der französischen Revolution ihren Anfang nimmt: Jakob ist ein Knecht aus dem Greyerzerland. Als er sich in Marie, die Tochter eines reichen Bauern verliebt, wird er vom Vater in den Kriegsdienst und danach als Hirte an den Hof Ludwigs XVI geschickt. Am Hof ist man von Jakobs unglücklicher Liebe so gerührt, dass auch Marie nach Versailles geholt wird. Capus erzählt virtuos von dieser wahren Begebenheit und der grossen Liebe.


Alex Capus
ist 1961 in der Normandie geboren und lebt heute in Olten. Er schreibt Romane, Kurzgeschichten und Reportagen. Sein neuer Roman Königskinder (Hanser, 2018) gilt als seine schönste Liebesgeschichte seit Leon und Louise(Hanser, 2011).

datum: 29.Oct 2018
türöffung: 19:00
beginn: 20:00
website: www.alexcapus.de
ticket bestellen

zurück zum kalender